Seja bem-vindo!

(Herzlich Willkommen)

Was haben Rio und Köln gemeinsam?
Den Karneval und … Mymmi Chebabi!

Große Auftritte sind ihre Bestimmung, denn pünktlich zur Mondlandung feierte die Prinzessin der Clownerie ihren ersten Geburtstag. Für manche ist sie die Immi-Mymmi, für andere das kölscheste Mädel vom Zuckerhut.

Geboren in der Gute-Laune-Hochburg der 3. Welt, der wahren Hauptstadt der Lebensfreude, in Rio de Janeiro, versprüht diese Powerfrau dieselbe Lebensfreude nun seit über 20 Jahren in ihrer Wahlheimat Köln. Frei nach ihrem Motto “integriere Dich selbst, dann wirst Du schon irgendwie integriert” lebt diese geborene Rampensau. Unermüdlich arbeitet sie als Schauspielerin, Coach, Regisseurin, Schauspiellehrerin und nicht zuletzt als Karnevalistin – sie ist in einer Person zugleich Geist, Herz und Seele der Immisitzung, die sie mitgegründet hat.

Gestatten: Unsere Trude Herr der Copacabana, unverwechselbar und einzigartig, aber sicher ganz und gar nicht artig.